Internationaler Tag des Ehrenamts am 5. Dezember

Thüringenweite Sondersendung mit vielen Gästen auf Radio Lotte Weimar.

 

Am internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember entsteht in Zusammenarbeit von Radio LOTTE Weimar, dem Paritätischen Thüringen und der EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar, eine Sondersendung, die sich der Thüringer Engagementlandschaft widmet.

In der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr stellen sich verschiedenste gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Thüringen vor und werden aus ihren Erfahrungen berichten.

Zu hören sein werden u.a. Sozialministerin Heike Werner, Vertreter des Kinderhospizes Mitteldeutschland, Sven Soederberg vom Verein Spirit of Football, der Eisenberger Kunstverein, die Diabetiker Thüringen, die Kunst- und Designschule IMAGO, der Erfurter Familyclub  und die Bürgerstiftungen Erfurt und Jena.
Aus Weimar haben sich Sabine Meyer vom Seniorenbegleiterprojekt Weimars Gute Nachbarn der Bürgerstiftung Weimar, Stefan Engelhardt vom Stadtsportbund, Heidi Kästner von Wir sind Paten, Christine Mosbach vom ambulanten Hospizdienst des twsd und die Schule der Phantasie aus Schöndorf angekündigt.

Durch die drei Programmstunden führen Markus Pettelkau, Programmchef bei Radio Lotte Weimar, und Stefanie Lachmann von der EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar. Der große Sendesaal im Nike-Tempel am Goetheplatz lädt die Interviewpartner vor und nach der Sendung zum gemeinsamen Austausch ein.

Neben Radio LOTTE Weimar wird die Sendung ebenfalls von weiteren Bürgerradios des Freistaates ausgestrahlt, wie z.B.

Radio F.R.E.I.

SRB Saalfeld

RADIO OKJ 103,4

Radio ENNO

Wartburg-Radio 96,5

 

5. Dezember // internationaler Tag des Ehrenamts
9.00 – 12.00 Uhr

Live bei Radio LOTTE Weimar 106,6 UKW und 107,9 Kabel.

Radio LOTTE Weimar
Goetheplatz 12, 99423 Weimar