Projektförderung

Die Bürgerstiftung Weimar

fördert Projekte nach außen und initiiert eigene Projekte. Dabei tritt sie nicht in Konkurrenz zu anderen Einrichtungen in Weimar, sondern  füllt  Lücken  und versucht die vorhandene Struktur zu unterstützen.

Bürger Weimars können ihre Ideen an die Stiftung herantragen und sie unter dem Dach der Stiftung auch umsetzen. 

Ein Beispiel ist der Kinder- und Jugendfonds. Die Idee mit einem Spendenfonds Kinder- und Jugendprojekte in der Stadt zu fördern und in der Not helfen zu können, wurde durch einen Weimarer Bürger an die Stiftung herangetragen. Das gemeinsam entwickelte Projekt konnte inzwischen mit 206.000 Euro Spenden über 100 Projekte und Notfälle für Kinder und Jugendliche fördern.

Die EhrenamtsAgentur ist ein eigenes Projekt der Bürgerstiftung Weimar. Sie vermittelte schon etliche Menschen in das Ehrenamt. Die in der EhrenamtsAgentur gemeldeten 270 Vereine, Initiativen und Stiftungen in Weimar sind auf das freiwillige Engagement angewiesen. Ohne den selbstlosen Einsatz vieler Weimarer Bürger wäre die Stadt an sozialen, sportlichen und kulturellen Möglichkeiten um einiges ärmer.

Auch Sie können sich beteiligen und sich in Ihrer Stadt einbringen: mit Ideen, Ihrer Zeit, Ihren Kontakten oder Ihrem Geld.

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Bürgerstiftungs-Laden in der Teichgasse 12a!