Presse

“WE Dance” trifft Disney beim Tanz in Weimars Schwungfabrik

Mit einem Tanz-Musical frei nach Disney feiert am Samstag das junge Ensemble „WE Dance“ in Weimars Schwungfabrik Premiere.

Erst seit April konnten die Proben für die Neuproduktion von "WE Dance" laufen. Foto: Caroline Frisch

Mit der Faszination der Disney-Welt befasst sich die neue Tanzproduktion des Vereins „WE Dance“, welche am Samstag, 24. Juli, Premiere feiert. Zunächst waren die jungen Tänzer und Choreographen den Fragen nachgegangen, welche Themen, Muster und Klischees in den Disney-Filmen vorkommen, wo die Neuproduktion ihnen folgen und wo sie sie brechen soll. Sie ergründeten die Figur Captain Jack Sparrow und auch das Lebensgefühl in „Hakuna Matata“.

Diese Fragen waren Ausgangspunkt für die Stückentwicklung der Jugendtanzgruppe „WE Dance – Company next step!“, die schon viele Projekte unter Leitung von Alex Bernhard entwickelt hat. Im Januar begannen die ersten Treffen noch digital. Erst seit April konnten sich die 17 Mitwirkenden zwischen acht und 16 Jahren zu Tanzproben treffen. Mit Tanz und Video ist eine performative Collage entstanden, die die Sicht auf die Geschichten widerspiegelt.

Das Projekt wird gefördert von Aktion Mensch, der Sparkasse Mittelthüringen und dem Kinder- und Jugendfonds der Bürgerstiftung Weimar.

Aufführung am Samstag, 24. Juli, 19 Uhr, Schwungfabrik Weimar, Milchhofstr. 22a
Eintritt frei, Spenden sind willkommen, Reservierungen unter kontakt[at]we-dance.eu

TLZ, vom 21.7.21