Wichtelpost-Aktion der EhrenamtsAgentur startet // VR Bank Weimar eG unterstützt mit 1€ pro Karte

Um alleinstehenden Menschen zu Weihnachten eine Freude zu machen, sammelt das Wichtelpost-Team wieder selbst gestaltete und beschriebene Karten.

Daniela Malerz (Wichtelpost-Team), Michael Galander (Vorstand VR Bank eG und Mitglied des Stiftungsrats der Bürgerstiftung Weimar) und Stefanie Lachmann (EhrenamtsAgentur) Foto: Annett Thielert (VR Bank)


Die Aktion: Jeder, der möchte, gestaltet eine Weihnachtskarte mit einem kleinen lieben Text, einem Bild oder einer Bastelei. Die Karte kann gekauft oder selbstgebastelt sein. „Wichtelpost“ auf den Umschlag schreiben und nicht zukleben. Der Vorname kann gerne mit in den Text, aber der Absender soll sonst bitte anonym bleiben.
Die fertig gestaltete und beschriebene Post bis 13.12.21 in den Wichtelpostkasten der EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar stecken. Adresse: Teichgasse 12a, 99423 Weimar.

Verteilung: ab dem 14.12.21 werden die Karten an Einrichtungen, die Bedarf angemeldet haben, z.B. Seniorenresidenzen, Pflegeheime verteilt.

Spendenaktion: Je mehr Post, desto mehr Geld! Dieses Jahr spendet die VR Bank Weimar eG 1 € für jede eingesandte Wichtelpost an die Weimarer Tafel. 

Alle Infos zur Aktion

Das Team der EhrenamtsAgentur, bzw. Wichtelpost Weimar freut sich über möglichst viele Zusendungen.

Aktionszeitraum: 21.11.-13.12.2021