Stadtwerke Weimar spenden für unser Seniorenbegleiterprojekt

Mit all unserer Energie ... für „Weimars Gute Nachbarn“

Danke! Conny Meyer im Namen von WGN.

Die Weimarer Stadtwerke unterstützen den ehrenamtlichen SeniorInnenbesuchsdienst der Bürgerstiftung Weimar. Damit kann dieser auch während der Corona-Krise arbeiten und neue Ideen und Hilfen umzusetzen.

„Weimars Gute Nachbarn" leistet in dieser Zeit viel praktische Hilfe und Aufklärungsarbeit bei seinen Projektbeteiligten, bei Ehrenamtlichen und alleinlebenden SeniorInnen. So sind es Einkäufe für die SeniorInnen, kleine Gespräche am Haus und aus dem Fenster heraus oder Grußbotschaften im Briefkasten.

Aber vor allem sind es viele Telefonate zwischen Ehrenamtlichen und SeniorInnen, die im drückenden Alltag Freude und ein Lächeln schenken. „Gegenseitige Anrufe und die Gespräche sind meist der einzige Austausch am Tag, obwohl es ja grad nicht mehr viel Neues zu berichten gibt.“ meint eine Seniorin aus dem Projekt.

Die Bürgerstiftung bleibt auch in dieser Zeit der Ansprechpartner für Hilfsideen und eine Drehscheibe des Engagements für alle Bürger und Vereine. Gerade in diesen Tagen ist es wichtig einen "Guten Nachbarn" zu haben! Das wissen mittlerweile alle, die in diesem Nachbarschaftshilfeprojekt untergekommen sind und alle, die aktuell zum ersten Mal diese Erfahrung machen.

Wir danken den Stadtwerken Weimar ganz herzlich für die Unterstützung.