Der Countdown läuft: Diner Blanc 2018

Am 16. Juni wird wieder weiß diniert - irgendwo im Herzen Weimars.

 

Der Ort des Geschehens wird - wie jedes Jahr - 24 Stunden vorher bekannt gegeben.

Sommerfest des Grüne Wahlverwandtschaften e.V. und der Bürgerstiftung Weimar

Darauf haben die Weimarer Gernguttafelnfreund*innen gewartet: Der Termin für das Diner en blanc 2018 steht! Über die letzten Jahre wurde dieses besondere Diner immer populärer - und auch die Organisatoren, die Grünen Wahlverwandten und die Bürgerstiftung Weimar, wir sind jedesmal davon begeistert.

Wo genau die neueste Ausgabe des Diner en blanc stattfinden wird, ist (wie üblich) noch ein Geheimnis und wird erst kurz vorher, am Freitag, dem 15. Juni 2018, in den Medien und den Websites gruene-wahlverwandtschaften.de und buergerstiftung-weimar.de bekanntgegeben!

Es ist ein ganz besonderes Spektakel für den Gaumen und auch für die Augen: viele in Weiß gekleidete Menschen an langen Tafeln unter freiem Himmel, welche bis in den Sonnenuntergang hinein schmausen, sich prächtig unterhalten und die Füße unterm Tisch von sich strecken. Für den Ohrenschmaus sorgt Nicolae Gutu mit seinem Akkordeonspiel.

Kurz: Alles, was gefeiert werden sollte, ist vertreten! Vorsicht: Dieses Diner ist ansteckend, wer dabei war, kann das Nächste kaum erwarten. Dann los und nach schöner weißer Verkleidung stöbern für das diesjährige Sommernachtspicknick in Weiß. Eine solche stetig wachsende Festtafel mit festlich gestimmten Menschen drumrum unterstreicht die Schönheit des Ortes in Weimar, den wir uns für dieses Jahr ausgesucht haben.

Das Diner en blanc bleibt auch 2018 ohne kommerzielle Interessen: Wer vorbeikommen will, der kommt einfach! Und bringt Essen und Trinken mit, neben Tisch, Stuhl, Geschirr, Besteck, Familie, Freunde, Nachbarn! Und nicht vergessen, die eigene Salatvariante mal zum Kosten freigeben.