500 € für 500 Karten - Paten für Wichtelpost-Spendenaktion gesucht!

Spenden gehen zu Gunsten des Ferienpass Weimar

Wichtelpost? Hier hinein!

Spendenaktion 2022: 500 € für 500 Karten - Spenden-Paten gesucht!

Die Wichtelpost startet auch dieses Jahr wieder eine Spendenaktion. Das Wichtelpost-Team hat sich dafür etwas Besonderes ausgedacht: Spender können mit einem Betrag von 500 € eine Patenschaft über 500 gestaltete Karten übernehmen. So soll der Fleiß der produzierenden Postwichtel weiter angestachelt werden. Für die ersten 1000 Karten stehen schon Spenden-Paten bereit. Wer eine Patenschaft übernehmen will, meldet sich bitte bei der EhrenamtsAgentur Weimar. 

Die Spenden kommen dem "Ferienpass" des Kinder- und Jugendfonds unter dem Dach der Bürgerstiftung Weimar zu Gute.

Was ist die Wichtelpost?

Macht mit und schreibt nette Weihnachtspost. Um alleinstehenden Menschen in der Adventszeit eine Freude zu bereiten, sammelt das Weimarer Wichtelpost-Team bis zum 11. Dezember, wieder schön gestaltete und beschriebene Karten. 

So geht's

Wer die charmante Aktion unterstützen möchte, gestaltet eine Weihnachtskarte mit einem lieben Text, einem kleinen Bild oder einer Bastelei. Die Karte dafür kann gekauft oder selbstgemacht sein. „Wichtelpost“ auf den Umschlag schreiben und nicht zukleben. Der Absender sollte anonym bleiben, kann aber gerne mit Vornamen unterschreiben. Die Post muss nicht frankiert werden! 
Einwurf der fertig gestalteten Post bis zum 11.12.22 in den Wichtelpostkasten bei der EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar, Teichgasse 12a oder im Reisebüro Pilz, Fuldaer Str. 74.

Was passiert mit der Post?

Das Wichtel-Team prüft die Post und verteilt sie pünktlich und persönlich vor Weihnachten an alleinstehende Menschen, z.B. in Alten- und Pflegeheimen, im betreuten Wohnen oder an häusliche Pflegedienste. Es liegen bereits Bestellungen aus verschiedenen Einrichtungen vor.  

Im Jahr 2021 nahmen Schulen, Kindergärten und Menschen aus ganz Thüringen an der Aktion teil und gestalteten liebevolle, kreative Botschaften und Bilder, über 3000 Karten konnten daraufhin an dankbare Menschen überbracht werden. 1500 € wurden durch die damit verbundene Spendenaktion von der VR-Bank an die Tafel gespendet.

Wir haben den schönsten Wichtelpostkasten!

Vor der Tür der EhrenamtsAgentur am Teichplatz steht ab sofort eine Wichtelpost-Tonne, die auch größere Mengen Post aufnehmen kann. Liebevoll wurde sie von Lena Neuner vom Brettern - Skaten und Mukke aus Weimar e.V. extra für die Aktion gestaltet. Die Tonne wurde von den Weimarer Stadtwerken gespendet und von René Röthlich mit Sicherung und Einwurfschlitz versehen.

--

Wichtelpost Weimar 2022

Aktionszeitraum: 21.11. bis 11.12.22
Post abgeben: EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar, Teichgasse 12a, 99423 Weimar
oder Reisebüro Pilz, Fuldaer Str. 74, 99423 Weimar 

Infos und Kontakt: EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar,
Tel. 03643-815600, Mail: ehrenamt@buergerstiftung-weimar.de oder wichtelpostweimar[at]gmx.de 

WICHTELPOST WEIMAR: EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar (buergerstiftung-weimar.de)