1. Digitale MachBar der EhrenamtsAgentur

Einsatzstellen stellen ihre Aufgaben für freiwillige Helfer vor - per Video.

Mitmachen. Aber wo? Das fragen sich viele Menschen, die auf der Suche nach einem freiwilligen Engagement sind. Was passt zu mir? Wer sind die Leute, die meine Hilfe möchten? Was gibt es dort konkret zu tun?

Die EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar ermöglicht seit 2018 interessierten Freiwilligen, mit gemeinnützigen Einsatzstellen im Rahmen einer legeren Küchenparty in der Volkshochschule zusammen zu treffen.

Erstmals werden diese Gesuche am 19. Mai im digitalen Raum ohne Publikumskontakt vorgetragen. Einsatzstellen mit Bedarf an Ehrenamtlichen haben dafür ihre Videos an die EhrenamtsAgentur zur Veröffentlichung im Rahmen einer digitalen MachBar eingesandt.

Am 19. Mai erwartet interessierte Nutzer eine Video-MachBar. Nachteil: Hier müssen sich die Teilnehmer diesmal ihren Begrüßungsdrink leider selbst mixen. Wer aber im Anschluss Appetit auf den traditionellen MachBar-Couscous-Salat bekommt, hat Glück. Stefanie Lachmann verrät das Rezept in einem kleinen Video.

Die EhrenamtsAgentur und Einsatzstellen freuen sich über reges Interesse, Klickerei und Teilerei.

Wer sich für die Mitarbeit in einer der vorgestellten Einrichtungen interessiert, wendet sich an die EhrenamtsAgentur oder direkt an die Einsatzstellen.

Mit dabei:

  • Flüchtlingssozialberatung der Caritas
  • DRK Kreisverband Weimar e.V.
  • Verband Kinderreicher Familien, Mehrkindfamilienkarte
  • Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.
  • AWO Mitte-West-Thüringen e.V.

Ab Dienstag, 19. Mai 2020 auf:

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC7mMLV0Q_1kscCOAXpZNy5Q

Facebook: https://www.facebook.com/BuergerstiftungWeimar

Gemeinnützige Einsatzstellen, die ihre Gesuche oder konkreten Angebote für freiwillige Helfer/innen ebenfalls in dieser Form veröffentlichen möchten, senden ein kurzes Video im Querformat an die EhrenamtsAgentur Weimar.