Aktuelles

Kunst schafft Demokratie: Kunstwerke gesucht bis 30.4.24

Wettbewerb der MeetFrida Foundation - Stiftung für Kunst

MeetFrida braucht eure Hilfe und das Kunstfest unterstützt sie dabei. Geplant ist, ein kraftvolles Zeichen zur Landtagswahl in Thüringen und Sachsen im September 2024 zu setzen. Das Ziel ist es, demokratische Werte wie Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit zu stärken.

Wie? Durch Kunst! Die Straßen sollen mit zum Nachdenken anregenden Kunstwerken belebt werden, um den Dialog mit den Menschen zu suchen. Deshalb sollen im August auf 200 Plakatflächen im öffentlichen Raum Werke von Künstler:innen, die sich für eine lebendige Demokratie einsetzen, präsentiert werden.

Aufgerufen sind alle regionalen und überregionalen Künstler:innen, sich zu beteiligen und ihre Ideen einzureichen. Eine Jury wird die Werke auswählen, die ein positives demokratisches Narrativ vermitteln und zur Wahl aufrufen.

Voraussetzungen:

  • Du hast ein abgeschlossenes Kunststudium und arbeitest seit mindestens drei Jahren hauptberuflich als Kunstschaffende*r.
  • Du hattest schon mindestens zwei Ausstellungen in Galerien oder Museen.
  • Du reichst ein Empfehlungsschreiben von Kurator*innen, Professor*innen oder Sammler*innen mit ein.
  • Dein einzureichendes Werk ist nicht nur abdruckbar, sondern ist im Sinne einer künstlerischen Interaktion entwickelt, die in den direkten Dialog und Austausch mit der Bevölkerung geht - entweder im öffentlichen Raum oder im digitalen Raum.
  • Dein Werk stärkt explizit demokratische Werte wie Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit. Überzeuge uns mit Deiner kreativen Ausdrucksform.

Projektdetails:
Für die Teilnahme darfst Du nur ein einziges Werk einreichen, wobei Du in der künstlerischkreativen Ausdrucksform sehr frei bist. Zeige uns, wie Du durch Deine Kunst ein positives demokratisches Narrativ vermitteln kannst. Die Integration parteipolitischer Ziele oder Aufrufe ist in jeder Form ausgeschlossen. Es ist essentiell, dass das Projekt überparteilich ist. Die Teilnahme steht sowohl Einzelpersonen als auch Künstler*innengruppen offen.

Jeder der voraussichtlich drei ausgewählten Beiträge wird mit 2.000 EUR vergütet. Einreichungsfrist: 30.04.2024

Falls du Fragen hast, melde dich bitte unter hello@remove-this.meetfrida.art

Hier geht es zur Anmeldung für den Open-Call. 

 

Zurück