Stiftungsrat neu gewählt

Im schönen Ambiente der Villa Haar wurde nicht nur gemeinsam das fünfjährige Bestehen der Bürgerstiftung Weimar bei einem Brunch gefeiert, sonder auch der Stiftungsrat von der Stifterversammlung neu gewählt. Wiede gewählt wurden Regina Lang, Norbert Schremb, Elke Lück, Rudolf Keßner, René Röthlich und Stefan Wolf. Neu dazu gekommen sind Angelika Saller, Manfred Roth und Petra Streit, die vom Vorstand in den Stiftungsrat wechselte. Eleonore Bleicher, bisher Stiftungsrätin, nahm die Wahl nicht an, wurde aber gebeten, Ihr bisheriges Engagement für die Stiftung im Vorstand weiterhin einzubringen.