Stiftungs-Ruhestand für Eleonore 

Schluss mit 70, aber nicht mit lustig.

Katrin Katzung, Eleonore Bleicher und René Röthlich


Am 24.1. verabschiedeten wir unsere liebe Eleonore Bleicher aus den Stiftungsgremien.

Sie gehört zu unseren Stiftungs-Gründungsmitgliedern und hat uns 18 Jahre lang die aktive Bürgerstiftungs-Treue gehalten. Eleonore war von Anbeginn im Stiftungsrat und anschließend viele Jahre im Vorstand tätig, kümmerte sich bspw. um die Organisation vom Diner Blanc und war die gute Seele vor Ort bei unseren Spenden- und Stiftungsevents.  

Durch ihre nicht nur berufsbedingte Verbundenheit zur Natur und zum Gartenbau, kann man Eleonore auch im Internationalen Garten in Taubach oder beim „Park-Platz“-Projekt antreffen. Patenschaften und Unterstützung für Geflüchtete sind ebenfalls eines ihrer Herzens-Anliegen. 

Gute Zeit, liebe Eleonore, wir sehen uns!