Stifterforum im Hotel Elephant

Anne-Kristin Kolling in den Stiftungsrat gewählt

Neues Mitglied des Stiftungsrats: Anne-Kristin Kolling

Nach der überaus interessanten Führung mit Andrea Dietrich (vielen Dank dafür!) durch die geschichtsträchtigen Räume des Hotels Elephant im Rahmen der Reden über 10, lud die Bürgerstiftung im Anschluss zum Stifterforum 2014.

Stiftungsratsvorsitzende Regina Lang begrüßte die Teilnehmer und gab einen Rückblick über die vergangenen fünf Jahre der Bürgerstiftung Weimar. Für die Stiftungsarbeit gilt großer Dank dem Vorstand und Stiftungsrat.

Nach dem Bericht der Vorstandsvorsitzenden Doris Elfert und der Vorstellung der neuen Mitarbeiterin der EhrenamtsAgentur Anja Pfotenhauer, die leider kurzfristig erkrankt war und sich nicht selbst vorstellen konnte, wurde über die Aufnahme in den Stiftungrat von Anne-Kristin Kolling abgestimmt. Frau Kolling hat die Wahl, die mit 11 von 11 Ja-Stimmen entschieden wurde, angenommen und wird in Zukunft die Geschicke der Bürgerstiftung mit lenken.

Zur Person: Anne-Kristin Kolling ist Sozialwissenschaftlerin und Betriebswirtin und hat einen Abschluss in Literaturwissenschaft und Philosophie. Sie ist zertifizierte Beraterin und Trainerin und hat sich auf die Entwicklung innovativer Trainingsformen und Methoden für die Erwachsenenbildung spezialisiert, z.B. das Programm "Feedback by Horses". Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist seit 1995 in Weimar zuhause. Die Bürgerstiftung Weimar freut sich über die gemeinsame Zusammenarbeit und heißt sie herzlich willkommen.