Neu im Club

Ab Dezember ist die Bürgerstiftung Weimar offizielles Mitglied des Paritätischen Thüringen.

Kreisgruppensprecherin Rola Zimmer überreicht die Willkommens-Blümchen.


Im Rahmen der Abschlusssitzung des Paritätischen Thüringen - Kreisgruppe Weimar/Weimarer Land, wurden drei neue Mitgliedsorganisationen willkommen geheißen.

Neben dem Distanz e.V. (Distanzierungsarbeit jugendkulturelle Bildung und Beratung) und dem Verein "Vielfalt Leben - QueerWeg" stellte sich die Bürgerstiftung Weimar, vertreten durch Stefanie Lachmann, der Kreisgruppe vor.

Es stellte sich heraus, dass, bis auf wenige Ausnahmen, die Bürgerstiftung mit den meisten der Anwesenden in der Vergangenheit bereits Kontakt hatte, ob über die EhrenamtsAgentur oder auch über das Projekt Weimars Gute Nachbarn.
So gestaltete sich das Treffen als gemütliches Kaffeetrinken mit guten Bekannten. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Ehrenamtsförderung.
https://www.paritaet-th.de/

Fotos: Andreas Kotter, Stefanie Lachmann