Holladiho! Wir sind unter den ersten Drei!

Weihnachtspost von Unbekannten für Unbekannte ist auf der Zielgeraden.

Die Bewohnerin einer Weimarer Pflegeeinrichtung öffnet ihre Wichtelpost.

Vielen Dank sagen Stefanie und Daniela vom Wichtelpost-Team!!

Sortieren, verpacken und verteilen... zwei Wochen voll Power für das Post-Team.


Vielen vielen Dank an alle, die unser schönes Karten-Projekt per Online-Abstimmung auf einen preiswürdigen Platz gebracht haben. Es war ein sehr knappes Rennen und man möchte sich fast bei den Leuten von „Crummes Eck – Retter:innenladen“ aus Halle entschuldigen, die um lächerliche 3 Stimmen von der Wichtelpost Weimar überstimmt wurden.

Machen wir aber nicht, denn das Rennen ist noch nicht beendet. Wer letztlich den ersten, zweiten oder dritten Preis erringt, entscheidet sich am 23. März. Dann stellen sich die verbliebenen Projekte dem Online-Publikum des Mitteldeutschen Fundraisingtags vor:

  • Corona Notfonds für Studierende in Not (Gesellschaft der Freunde und Förderer der Friedrich-Schiller-Universität Jena e.V.)
  • Lese-Bienen-Patenschaft (AWO Halle-Merseburg e.V.)
  • Wichtelpost Weimar (Ehrenamts Agentur der Bürgerstiftung Weimar)

Es wird direkt abgestimmt und jedes Projekt nimmt einen Preis mit nach Hause: 300 €, 500 € oder 1000 €. Alle Teilnehmer des Fundraisingtages sind abstimmungsberechtigt. Wer mit dabei sein möchte, kann sich hier anmelden: https://www.fundraisingforum.de/mitteldeutscher-fundraisingtag/programm/

Es wird also nochmal spannend. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Es grüßt Euch herzlich, Euer Wichtelpost-Team

Die Story: Im Dezember 2020 erhielten viele alleinstehende Menschen in Heimen und Pflegeeinrichtungen in Weimar und Umgebung unerwartet selbst gemachte Wichtelpost. Geboren aus einer privaten Initiative, startete die EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar eine Aktion mit erheblicher Resonanz. So landeten mehr als 1200 Karten im Wichtelpostkasten. Geschrieben und bebildert von Kindergarten- und Schulkindern sowie Menschen jeden Alters und aller Schichten aus Weimar, Erfurt, Bad Langensalza, Gera und sogar Baden-Württemberg.