GUTE NACHBARN – die Seniorenbegleiter werden gebraucht.

Seniorenbegleiterin Sabine Meyer spricht über ihre Tätigkeit beim Projekt "Weimars Gute Nachbarn" beim Interview mit Stefan Kempf von Salve TV.

„Warum machen Sie das“? ist eine der häufigsten Fragen, die Senioren an die Freiwilligen richten. Darauf gibt es wahrscheinlich ebenso viele Antworten, wie es ehrenamtliche Seniorenbegleiter gibt. Aber das es sie gibt und das sie gerne ihre Zeit zum Zuhören, Vorlesen, für Ausflüge und alles, was sich die älteren Menschen wünschen spenden, soviel steht fest. Das es für alle Beteiligten das Leben ein wenig leichter und erfüllter macht auch.

Die Nachfrage wächst mit der Bekanntheit des Projekts „Weimars Gute Nachbarn“. Immer mehr Senioren, Angehörige, gesetzliche Betreuer fragen an. Daher sucht die Bürgerstiftung Weimar Menschen, die sich vorstellen können, ein paar Stunden in der Woche mit einem älteren Menschen zu verbringen.

Salve.TV hat dazu die Projektleiterin Viola Ehrhardt und zwei Seniorenbegleiter interviewt.

Zum Interview bei Salve.TV