Großer Dank an 150 Freiwillige

11. Weimarer Freiwilligentag - Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung...

TLZ, vom 19.9.2016 (Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht)

10 Jahre lang hatten die Aktiven des Weimarer Freiwilligentages Glück mit dem Wetter. In Jahr 11 öffnete der Himmel ausnahmsweise seine Pforten und testete die Hilfsbereitschaft der angemeldeten Freiwilligen unter neuen, regnerischen Bedingungen. Allein 10 der ursprünglich 17 angebotenen Mitmach-Projekte waren draußen geplant.

Kein Problem, 150 Menschen wurden am 17.9. in letzlich 14 Einsatzstellen aktiv.

Nur der Einsatz im Gemeinschaftsgarten fiel dem samstäglichen Dauerregen zum Opfer. Alle anderen, ob im Forst, auf dem Spielplatz oder dem Freigelände des Camsin e.V. - selbst der Stadtspaziergang des Lebenshilfe-Werks - trotzten dem Wetter und wurden tapfer durchgezogen. Glück gehabt: die Vogelhäuschen-Aktion fand schon einen Tag vorher statt.

Die EhrenamtsAgentur dankt allen Projekt-Organisatoren und freiwilligen Helfern für ihren Einsatz und ihr Engagement. Es wurde viel geschafft - und das gemeinsam.

Am Donnerstag, den 22.9., findet der Freiwilligentag in Form der traditionellen Dankeschön-Party für alle Aktiven seinen Abschluss.