„Frühlings Erwachen“ Vorhang auf!

Zu einem Sonntagnachmittag in einem der Anekdoten reichsten Häuser Weimars lädt die Bürgerstiftung Weimar

 

am 9. März 2008

von 13 bis 17 Uhr

ins Palais Schardt

 

Die Gäste erwartet ein Sonntagnachmittag voller Augen- und Ohrenschmaus.

In Räumen, in denen schon Charlotte und Wolfgang unterwegs waren, werden Auszüge aus dem aktuellen musikalischen und theatralischen Repertoire und Einblicke in die Puppensammlung des Hauses geboten.

 

Der Eintritt für diesen Sonntagnachmittag beträgt 3 Euro (o.E.) und kommt der Ehrenamtsagentur der Bürgerstiftung zu gute. Die Agentur vermittelt Ehrenamtliche mit gemeinnützigen Einrichtungen in Weimar und berät und begleitet die Freiwilligen.

 

Für Gaumenfreuden – Kaffee und Kuchen ist im Palais Schardt gesorgt.