Die Stiftung präsentiert sich

zum Geburtstag gibt es meist Geschenke. Zum 5ten Geburtstag der Bürgerstiftung Weimar hat sie sich selbst ein Geschenk gemacht, dass allerdings von der Sparkasse Mittelthüringen bezahlt wurde. Herzlichen Dank dafür. Die Ausstellung greift das Logo auf. Die Figuren stellen Bürger dar, die sich unter dem Dach der Bürgerstiftung engagieren, als Sifter/innen, Ehrenamtliche, Spender/innen. Die Ausstellung sollte viele Erwartungen erfüllen. Sie sollte erweiterbar sein, leicht zu transportieren, in einen Kleinwagen passen, Aufmerksamkeit erregen, ein wenig Witz zeigen, stoß- und wasserfest sein und natürlich nicht zu teuer kommen. Diese und noch viele Anforderungen mehr wurden von Lydia Keßner beherzt auf- und in Angriff genommen. Was dabei rausgekommen ist, kann man sich zum ersten Mal am 13. August in der Sparkasse Mittelthüringen, am Graben in Weimar anschauen. Die Ausstellung steht dort bis zum 24. August. Neugierige sind herzlich willkommen.